Die Trickser

… das ist der Titel für die Serie meines Drehs den ich am Mittwoch haben werde. Was ich mir darunter vorstelle?? Naja denke mal es wird eine Serie sein die aufdeckt wie Trickdiebe arbeiten. Aber ob es so ablaufen wird kann ich natürlich nicht sagen, da ich es selber noch nicht weiß.

Zumindest bin ich mit Fahrrad gebucht, das heißt zwar das es nen Außendreh ist und das bei den Temperaturen und diesem Wetter… naja werden denk ich mal wieder so um die 80€ rausspringen und dafür kann man schon mal ein wenig nass werden *g*

Bloß wird dieses Geld wohl für die Reperatur meines Fahrrades drauf gehen… zumindest funktioniert es dann mal wieder und ich kann endlich im Sommer wieder durch die Gegend heizen und das Leben geniessen.

Sehe gerad bei Crew-united.de das es der Pilotfilm ist. Und gerad in der Mitte der Dreharbeiten ist, leider steht aber auch nix zum Cast da. Also keine hübsche Collien Fernandes oder sonst wer interessantes. Nunja egal, das Geld und der Spaß ist das wichtige.

Anna und die Liebe #3

So mittlerweile läuft „Anna und die Liebe“ ja schon ein paar Wochen und ich war einige Male zu sehen gewesen. Aber jetzt in nächster Zeit wohl eher nicht mehr so, das hat halt mit meinem Praktikum zu tun, das ich gerad absolvieren zu habe. Da kann ich ja wie oft schon erwähnt leider nicht nebenbei drehen gehen und ein wenig Geld dazu verdienen.

Ich weiß nicht ob ich Videos davon posten darf, ich werd mich mal mit der rechtlichen Lage auseinander setzen und gegebenfalls dann Ausschnitte posten. Teilweise war ich ja echt TOP zu sehen. Angesprochen hat mich aber noch keiner drauf, ob das wohl daran liegt das es keiner schaut?

Da wurde ich ja schon öfter angesprochen wo ich bei „Wege zum Glück“ zu sehen war und das noch mehr im Hintergrund…

2 weitere Anfragen

Heute auf Arbeit, habe ich 2 Anrufe bekommen, jeweils beide von Agenturen. Einmal ging es um einen Dreh aus Double, der Dreh hätte morgen statt gefunden und hätte mir locker 100€ gebracht. In der zweiten Anfrage ging es um einen Dreh am Samstag für „Meine wunderbare Familie“. Tja aber ich musste leider absagen obwohl es schon sehr verführerisch gewesen wäre dort mit zu drehen. Wäre wieder lecker Geld gewesen was ich in Objektive oder weiteres Kamerazubehör hätte investieren können.

Nun ja was solls, solche Anfragen werden schon wieder kommen. Hab ja bald auch noch ein paar Tage Ferien wo ich dann auch wieder Zeit dafür habe. Mitte November geht die Uni dann auch wieder für 1,5 Monate los. EIn Glück wird das dann auch recht kurz sein. Und ich freu mich dann schon wieder auf die Zeit, da ich dann auch noch prima nebenbei drehen und schreiben kann. Zum Teil ist es an der Uni ja echt langweilig. Hatte einige Male sogar schon Probleme die Augen offen zu halten *g* Also stellt euch schon mal auf noch mehr Berichte aus der Komparsen- und Medienwelt ein.

Ein weiterer Dreh

*freu* ich konnte ja in letzter Zeit aufgrund meines Praktikums leider nicht drehen. Vorhin habe ich jedoch von meiner agentur eine Anfrage bekommen ob ich denn nicht gerne am sonntag drehen wollen würde. Es wäre für irgendnen Film mitner Julia was. Keine Ahnung werde ich ja dann sehen. Freue mich auf jedenfall schon drauf und vorallem auch aufs Geld. Es ist gut möglich das der ganze Tag dafür drauf geht, aber man bekommt Geld… Was macht man denn sonst an einem Sonntag außer vielleicht den ganzen Tag im Bett zu verbringen, TV zu schauen, bissl durch die Gegend surfen oder sonst noch was. Werde dann am Sonntag nochmal berichten worum es geht.

Der Komparse Sasha