Die letzten Wochen…

… warem eigentlich sehr erfolgreich bei mir bezogen auf die Komparserie. Es gab zwar keine großen Rollen wie ich sie mir auch gern mal wünschen würde aber dennoch gab es einige angenehme Drehs.

Zum einen war ich fürs ZDF drehen, eine Weihnachtskampagne. Die Drehzeit betrug gerade einmal 4 Stunden und es gab 80€ dafür, dazu war auch das Team echt nett gewesen. Es kam sogar einen Tag später noch eine SMS von der Agentur, das sich die Produktion nochmal recht herzlich bedankt für den Einsatz. Habe ich auch noch nicht erlebt in meiner bisherigen „Karriere“.

Gleich einen Tag später galt es für eine mehr oder weniger gesunde „Fast-Food-Kette“ eine Werbung zu drehen. Es ging um 15 Uhr am Potsdamer Platz los und endete um 4:30 im Alexa am Alexanderplatz. Habe dort auch wieder einige Leute getroffen die ich schon von anderen Drehs kannte, somit wars eigentlich recht angenehm am Set gewesen. Zu Beginn des Drehs konnten wir uns auch richtig vollstopfen und praktisch einmal durch die Karte durchprobieren. War schon lecker gewesen. Zudem hatte ich auch dort Micaela Schäfer getroffen, welche kurz zuvor ja noch bei Big Brother im Haus war. War schon interessant zu erfahren wie es aus ihrer Sicht im Haus war.

Jetzt am Freitag, werde ich für GZSZ als Fotograf drehen und endlich mal mit meiner Spiegelreflex. Habe darauf echt schon Ewigkeiten gewartet. Hoffe ja auch mal das ich jetzt öfters mit „ihr“ gebucht werde, gibt nämlich satte 25€ mehr dafür. Da lohnt sich auch schon mal ein Aussendreh.

Foto-Shooting für ADAC Reisemagazin

Letzte Woche habe ich kurzfristig eine Anfrage über meine Agentur bekommen ob sie mich für ein Foto-Shooting vorschlagen können, wo es darum geht vor den Sehenswürdigkeiten von Berlin zu joggen. Dies habe ich natürlich bejat und es hat auch geklappt. Für die 4 Stunden Shooting gab es gutes Geld, dazu war meine Jogging Partnerin auch noch recht attraktiv *g*. Fotografiert wurden wir unter anderem vor der Siegessäule, dem Reichstag und dem Potsdamer Platz. Bin echt gespannt wie die Bilder geworden sind, der Fotograf zumindest meinte das wir super waren.

Eine Vorschau auf das Reisemagazin mit den Sehenswürdigkeiten gibt es beim ADAC Verlag.

Annemarie Eilfeld getroffen…

Als ich letztens übern Alex gelaufen bin, kam mir auf einmal Annemarie Eilfeld entgegen. In Moonboots und umring von nem Film-Team. Sie kamen wohl gerade alle vom Essen. Es war ja Mittagszeit gewesen. Ein Glück hatte ich meine Kamera dabei gehabt und konnte noch ein paar Schnappschüsse erhaschen.

Annemarie Eilfeld

Annemarie Eilfeld

Sie angesprochen habe ich net, denke mal das sie auch ihre Ruhe haben will. Man hat es ja auch an den anderen Leuten gesehen, wie die Blicke auf Annemarie gerichtet wurden.

Ich muss sagen sie wirkt schon wie im Fernsehen, also keine Überraschung das sie auf einmal ne kleine Dicke ist oder so. Aber es war mal schön ihre Augen klitzern zu sehen.

Was sie am Alex gemacht haben?? Wahrscheinlich Dreharbeiten für GZSZ. Man hat ja schon davon gehört das sie jetzt im Juni dort drehen soll. Bin ja schon gespannt wie es dann wirken wird im TV. Klaro kennt man das schon, aber was solls. Würde mich auf jedenfall sie nochmal zu sehen und ggf. sogar ein wenig mit ihr zu sprechen.

Mario Barth Tickets #2

Tja, nun sindse alle weg die Mario Barth Tickets. Dieses Jahr hat er versucht den Verkauf von Tickets bei eBay zu verhindern indem er die Termine nacheinander einstellt. Mag sein das dies auch ein wenig geholfen hat, aber ich denke doch das die Tickets doch zum Großteil bei den Händlern gelandet ist und bei eBay unter den Hammer kommt.

Mir kanns egal sein, ich habe meine Tickets für die Premierenvorstellung am 09.09.2009. Es ist zwar echt noch ein Weilchen hin aber was solls. Ich werde sein volles, neues Programm mit einigen anderen als Erstes hören. Ob man nun darauf stolz sein kann, keine Ahnung. Prahlen kann man damit sicherlich auch nicht, aber es ist schon ein kleines Event wofür man doch ein wenig Geld ausgeben kann. Die letzten beiden Programme waren ja auch ihr Geld wert, warum sollte es dieses mal anders sein.

Mario Barth Tickets …

stehen nun zum Verkauf für sein neues Programm „Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!“. Sie wurden bis zum heutigen Tage zurück gehalten und sind nun erhätlich. Aber bisher nicht wie man vielleicht denkt direkt über Eventim, nein, sondern erstmal auf seiner Seite über den Kalendar. Aber hier der Link zu den Event Tickets für die Premiere in Berlin am 9.9.2009 –> Mario Barth Tickets (via Eventim). Auch ein schönes Datum dafür. Es gibt zwar auch schon vorher einige Events mit dem neuen Programm, jedoch sind diese nur Previews. Aber ich finde es trotzdem irgendwie blöde. Ich mein das wird ja nicht nur nen kurzer „Trailer“ sein wie bei Kinofilmen, sondern vielleicht die Hälfte des Programms. Aber Premiere ist doch Premiere also hat das doch da als erstes zu erscheinen.

Die Tickets sind heute so zwischen 7 und 9 Uhr an den Start gegangen und ich bin gespannt wann diese dann heute ausverkauft sind. Die ganzen großen Tickethändler werden sicher wieder schnell zu schlagen. Aber ich kann mir vorstellen das der werte Herr Barth aus den letzten Jahren gelernt hat und weitere Events nachschieben wird, das die Preise für die Tickets nicht ins astronomische steigen. Also beeilt euch um eure Tickets noch günstig zu bekommen.