Bachelor bestanden und zum Master angenommen

Nun habe ich meinen Bachelor Abschluss offiziell in der Tasche und am Montag gibt es das Zeugnis mit der entgültigen Abschlussnote. Bin ja mal gespannt was am Ende bei rausgekommen ist. Desweiteren gab es heute eine weitere erfreuliche Nachricht für mich. Ein weiterer Brief kam von der Uni an, in dem mir verkündet wurde das ich eine Stelle für das Master Studium habe.
Wenn alles gut geht, habe ich dann in zwei Jahren meinen Masterabschluss mit Spezialisierung auf das Marketing.

Nach dem Studium habe ich mir überlegt noch eine längere Reise zu unternehmen, bevor ich in das Berufsleben einsteigen werde. Reiseziele könnten die U.S.A. sein oder Australien. Ich denke das man diese Kontinente einmal erlebt haben sollte.

Die Uni ist wieder gestartet…

… und es geht gleich chaotisch los… wie eigentlich jedes Semester. Obwohl es für uns erstmal später losging (aufgrund des Praktikums) steht der Stundenplan noch immer nicht richtig. Eigentlich ne Katastrophe, aber was solls, man setzt sich einfach zu den anderen Seminargruppen mit in die Vorlesung und schwupps spart man sich einige Stunden.

Nervig ist es allerdings trotzdem das sich auch dadurch nicht verhindern lässt, das man zum Teil bis 20:45 anner Uni ist. Was soll das bringen?? Ja das fragen wir uns auch. Normalerweise haben wir die BWLer den besten Stundenplan anner Uni, aber durch den Spätstart ist das wohl irgendwie in Vergessenheit geraten.

Aber eigentlich auch halb so schlimm, die kurze Zeit bis Weihnachten hält man das auch noch durch und dann ist ja auch das Semester schon fast wieder vorrüber. Es steht dann noch eins an und dann hab ich schon mal den Bachelor in der Tasche. Den wohl niedrigsten akademischen Grad in Deutschland. Aber zumindest hat man schon mal einen.

Einer unser Profs meinte heute auch das man schon den Master machen sollte, aber man sollte auch aufs Alter schauen. Irgendwann sollte man dann schon doch anfangen zu arbeiten und sich eine richtige Existenz aufbauen. Denke mal mit meinen jungen 25 Jahren ist das noch ok.