Weihnachten steht vor der Tür…

… ja bald ist es wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Nur noch eine Woche dann heißt es wieder Geschenke…. aber das ist mir eigentlich garnicht mehr so wichtig. Als kleines Kind ist man da so richtig drauf abgegangen, man ist die Tage vorher schon immer sehr früh ins Bett gegangen das halt schneller Bescherung ist. Aber heutzutage wo ich mir eigentlich alles selber kaufen kann… Ich freue mich eher aufs Essen welches es geben wird.

Aber leider wird die Weihnachtszeit nicht nur von schönen und entspannten Momenten geprägt sein, da Mitte Januar bereits wieder Klausuren anstehen. Dieses Semester sind es nicht ganz soviele wie es sonst immer waren (6), sondern diesmal sind es zwei Stück. Aber diese werden es sicher auch in sich haben. Aber bestimmt machbar. Danach gehts dann auch mit meiner Abschlussarbeit los (offiziell der 9. Februar). Aber das wird schon, werde von zu Hause arbeiten und schreiben können. Aber wie sieht es dann mit der Motivation aus? Wir werden es sehen.

Ich wünsche euch Allen ein frohes Fest und nen guten Rutsch

Staat „verschenkt“ evtl. 500€

Habe es gestern abend in den Nachrichten gesehen das sich einige Politiker überlegt haben sogenannte „Konsumgutscheine“ an jeden Staatsbürger zu verteilen. Damit soll die Wirtschaft und dem entsprechend die Konjunktur gestärkt werden. Jeder volljährige Bürger soll einen Gutschein im Wert von 500€ mit 200€ Selbstbeteiligung bekommen. Dieser Eigenanteil soll wohl bei Hartz-IV Empfängern wegfallen. Die noch Minderjährigen von uns sollen einen Konsumgutschein im Wert von 250€ bekommen. Wie es da mit der Selbstbeteiligung aussehen soll weiß ich nicht.

Das ganze soll den Staat wohl 40 Milliarden € kosten, aber es ist noch offen ob es den Konsumgutschein wirklich geben wird. Wirtschaftsexperten fanden den Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht sehr passend. Da die Leute momentan eh Waren kaufen würden, da ja Weihnachten vor der Tür steht und die Leute nun wohl extra noch warten würden was mit dem Gutschein passiert.

Ich selber würde mich natürlich auch sehr drüber freuen und wäre auch mit von der Partie, allerdings bringt es der Wirtschaft wirklich was?? Dem Einzelhandel würde es freuen, aber zum Beispiel die Automobil Industrie hätte wohl eher nichts davon. Momentan stehen ja Elektronikprodukte wie Plasma- oder LCD-TV oder Konsolen hoch im Kurs. Wir werden sehen was passiert und machen erstmal nicht die Pferde scheu.

Mein Bruder in China

Mein Bruder ist gestern also am Sonntag nach China geflogen. Die Reise begann für ihn um 11:09 am Berliner Hauptbahnhof. Von dort ist er erstmal mitnem InterCity nach Frankfurt/Main gefahren, da die Flieger scheinbar nur von dort nach Asien donnern. Inzwischen sollte er schon angekommen sein in Tokio.

Wielange er dort bleiben wird ist ungewiss. Vielleicht kommt er schon nach ein paar Wochen wieder oder aber auch erst nach Monaten. Wobei die Rede von sechs bis acht Monaten waren. Tja mal sehen wann sein erster Bericht aus dem fernen Asien kommt inklusive Fotos…

An das Essen wird er sich schon gewöhnen, er hatte ja auch hier angefangen ne Menge Chinesisch zu essen. Allerdings ist das da drüben ja doch etwas anders. Gegrillte Ratten oder was auch immer habe ich hier bei uns noch nicht gesehen gehabt.

Nunja ich werd mich wohl wieder mit einem Ski-Urlaub abfinden. Aber vielleicht nach dem Studium gönne ich mir auch so eine Reise. Entweder durch Europa, U.S.A. oder doch Australien inklusive Neuseeland. Sowas muß man mal gemacht haben und wenn ich erstmal im Berufsleben bin wird das wahrscheinlich eh nix mehr. Aber so eine Reise hat schon was gutes, man muß sich echt mit den Sprachen auseinandersetzen. Das ist ja auch bei der BWL sehr wichtig… Nunja das ist aber wieder ein anderes Thema.

Die Trickser

… das ist der Titel für die Serie meines Drehs den ich am Mittwoch haben werde. Was ich mir darunter vorstelle?? Naja denke mal es wird eine Serie sein die aufdeckt wie Trickdiebe arbeiten. Aber ob es so ablaufen wird kann ich natürlich nicht sagen, da ich es selber noch nicht weiß.

Zumindest bin ich mit Fahrrad gebucht, das heißt zwar das es nen Außendreh ist und das bei den Temperaturen und diesem Wetter… naja werden denk ich mal wieder so um die 80€ rausspringen und dafür kann man schon mal ein wenig nass werden *g*

Bloß wird dieses Geld wohl für die Reperatur meines Fahrrades drauf gehen… zumindest funktioniert es dann mal wieder und ich kann endlich im Sommer wieder durch die Gegend heizen und das Leben geniessen.

Sehe gerad bei Crew-united.de das es der Pilotfilm ist. Und gerad in der Mitte der Dreharbeiten ist, leider steht aber auch nix zum Cast da. Also keine hübsche Collien Fernandes oder sonst wer interessantes. Nunja egal, das Geld und der Spaß ist das wichtige.